Silberfischbekämpfung für Dortmund

  • Schwerte
  • Holzwickede
  • Unna
  • Kamen
  • Bergkamen
  • Lünen
  • Waltrop
  • Castrop-Rauxel
  • Dortmund

Die silberfarbenen Silberfische ernähren sich hauptsächlich von Kohlenhydraten, also zuckerhaltiger Nahrung, aber auch Klebstoff und gestärkten Textilien. Auch vor Lederwaren und Kunstfasergewebe machen die nachtaktiven Insekten keinen Halt. Der für sie typische Loch- und Schabefraß sorgt damit für teils erhebliche Schäden. Im von ihnen bevorzugten feuchtwarmen Milieu, das sie häufig in Badezimmern, Küchen und Waschküchen vorfinden, sind die Lebensbedingungen und Nahrungsverhältnisse für sie optimal. Auch wenn Silberfische keine direkte gesundheitliche Gefahr für den Menschen darstellen, können sie, wenn sie sich in Massen in der Wohnung ausbreiten, doch sehr lästig werden.

Wie lässt sich ein Silberfischbefall feststellen?

Silberfischbekämpfung Loch- und Schabefraß an Materialien mit Stärkeanteilen sind das beste Indiz für einen Befall, da die Silberfische an sich eher unauffällig sind und fast keine direkten Spuren hinterlassen.

Wie man die Verbreitung von Silberfischen stoppt

Silberfische Ein trockenes und kühles Klima in potentiell gefährdeten Räumen wie der Küche und dem Badezimmer macht diese für die Silberfische unattraktiv. Speisen, die Zucker enthalten sollten verschlossen gelagert werden, um den Tieren keine Nahrungsgrundlage zu bieten. Gießt man zusätzlich regelmäßig siedend heißes Wasser in die Ausgüsse in Küche und Bad und saugt man die Bodenritzen, die für die Tiere Nist- und Wohnplätze bieten, regelmäßig mit dem Staubsauger aus, so sollte sich eine Plage gut umgehen lassen.

Fachmännische Bekämpfung der Silberfische

Silberfischbekämpfung Dortmund Bei der professionellen Bekämpfung von Silberfischen werden meist Fraßköder verwendet, die in den Spalten und Ritzen platziert werden, in denen die Tiere meist auftauchen. Nach deren Aufnahme verenden die Tiere sehr schnell.

Handelt es sich um sehr große Populationen kann auch ein Sprühpräparat zum Einsatz gebracht werden.

Weitere Informationen und schnelle Hilfe zur Silberfischbekämpfung
erhalten Sie unter Tel. 0231 / 97 59 637.

Unsere Kammerjäger sind in Dortmund, Schwerte, Holzwickede, Unna, Kamen, Bergkamen, Lünen, Waltrop, Castrop-Rauxel plus 25 km Umkreis flächendeckend für Sie unterwegs.

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Silberfischbekämpfung für Dortmund mit Preventa

Schnelle Hilfe erhalten Sie hier:
0231 / 97 59 637

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • 24-Stunden-Service
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Kostenlose Sofortanfrage

0231 / 97 59 637

Nicht sicher welches Insekt Sie nervt...?

Kammerjäger Bestimmungsservice

... dann nutzen Sie unseren kostenlosen Bestimmungsservice.


» zu unserem Bestimmungsservice

Weiteres zur Schädlingsbekämpfung